Antisemitismusbeauftragter veröffentlicht Jahresbericht 2021

In seinem Jahresbericht 2021 gibt der Niedersächsische Landesbeauftragte gegen Antisemitismus und für den Schutz jüdischen Lebens, Franz Rainer Enste, zunächst einen Überblick über Aktivitäten, die im Jahr 2021 wahrgenommen werden konnten. Weitere Schwerpunkte des Berichts sind die Vorstellung von Maßnahmen und Projekte aus dem Bereich der Antisemitismusprävention, außerdem wird mithilfe von Zahlen zu den jüdischen Gemeinden, polizeilichen und staatsanwaltschaftlichen Statistiken versucht, das aktuelle Bild von jüdischem Leben in Niedersachsen im vergangenen Jahr zu analysieren.

Der ganze Jahresbericht 2021 steht hier kostenlos zum Download zur Verfügung.