Jüdische Kulturtage zwischen Harz und Heide 2021

Aktueller Hinweis: Hier finden Sie das diesjährige Programm der Jüdischen Kulturtage. Aufgrund der besonderen Herausforderungen in Corona-Zeiten ist für die Teilnahme an den meisten Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich. Bitte informieren Sie sich in unserem Onlinekalender über eventuelle Akutalisierungen.

 

Das Israel Jacobson Netzwerk für jüdische Kultur und Geschichte e.V. (IJN) initiiert 2021 zum zweiten Mal Jüdische Kulturtage in der Region. Schirmherr der jährlichen Veranstaltungsreihe ist der Vorsitzende des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen K.d.ö.R., Herr Michael Fürst. Als diesjähriger Hauptausrichter der Veranstaltungsreihe konnte die Stadt Helmstedt gewonnen werden. Das gewählte Jahresthema lautet: „grenzenlos“. Am Beispiel von David Wegmann aus Helmstedt soll das Thema der jüdischen Einwanderung aus Osteuropa in unsere Region in den Blick genommen werden.

Die Jüdischen Kulturtage sind in das bundesweite Jubiläumsprogramm von „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ aufgenommen worden.

Bei Rückfragen senden Sie gerne eine E-Mail an veranstaltungen[at]ij-n.de oder rufen Sie unter 0178-67 23 594 an (Bürozeiten von Mo. bis Do. von 9 bis 14 Uhr, Mailbox vorhanden).