Woche der Brüderlichkeit 2022 in Osnabrück

Fair Play – Jeder Mensch zählt.

Bei der Woche der Brüderlichkeit steht der Jüdisch-Christlichen Dialog im Mittelpunkt. Seit 1952 organisieren die Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im März eines jeden Jahres diese Woche als Zeichen gegen jede Form von Antisemitismus, gegen Rechtsextremismus und Rassismus, gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit.

2022, zum 70. Jahrestag, wird die Woche der Brüderlichkeit unter dem Jahresthema „Fair Play – Jeder Mensch zählt“ in Osnabrück eröffnet und in Stadt und Landkreis Osnabrück durch ein ganzjähriges Rahmenprogramm begleitet.

Am Sonntag, den 6. März, findet in der OsnabrückHalle die zentrale Eröffnungsfeier der Woche der Brüderlichkeit 2022 statt und wird per Livestream auf www.zdf.de übertragen.

Weitere Informationen sowie das gesamte Rahmenprogramm finden Sie unter https://wdb-osnabrueck.de/