Die barocke Inneneinrichtung der Hornburger Synagoge…

… wurde als 17. Objekt des Shared History Projects am 25. April 2021 enthüllt.

Das Jüdische Museum im Braunschweigischen Landesmuseum zählt zu den historisch wichtigen Einrichtungen in der niedersächsischen Museumslandschaft. Es verfügt mit der barocken Inneneinrichtung der ehemaligen Synagoge aus der Landgemeinde in Hornburg über ein bedeutendes, im Originalzustand weitgehend erhaltenes und im norddeutschen Raum einzigartiges Sachzeugnis. Hier erfahren Sie mehr zum Objekt und zum Shared History Project.