Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag: Das Ende der Kindheit – Jüdische Kindheit und Jugend in der NS -Zeit

3. Juni 2021, 19:00 Uhr

Vortrag von Rebekka Denz.

Als die Nationalsozialisten im Januar 1933 an die Macht kamen, waren Jüdinnen und Juden integraler Bestandteil der deutschen Gesellschaft. Jüdische Mädchen und Jungen gingen zur Schule, waren in der Ausbildung, turnten in Sportvereinen oder sangen im Chor. Wie veränderte sich in den Jahren der zunehmenden Ausgrenzung und Gewalt der Alltag der jüdischen Jugend? Welche Form der jüdischen Selbstorganisation prägte sich (zwangsläufig) aus? Wie gestaltete sich der Kontakt von jüdischen Mädchen und Jungen zur christlichen Mehrheitsbevölkerung, zu ihren Schulkameradinnen und Schulkameraden, den Kindern in der Nachbarschaft? Diesen und weiteren Fragen wird anhand von Beispielen aus unserer Region nachgegangen. Im Vortrag werden Selbstzeugnisse von jüdischen Kindern und Jugendlichen in den Blick genommen.

Dieser Vortrag findet im Rahmen der Ausstellung „Sterne ohne Himmel“ statt.

Angesichts der coronabedingten Einschränkungen werden die Veranstaltungen im Livestream übertragen.

Anmeldung unter info@lewer-daele.de oder Tel. 0 53 46 – 90 19 78 0

Details

Datum:
3. Juni 2021
Zeit:
19:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Kulturverein Lewer Däle Liebenburg e.V.
Ev. Kirchengemeinde St. Trinitatis Liebenburg