Wundertüten für die Sukka

Die Künstlerin Jael Benar baut im Rahmen der Jüdischen Kulturtage eine Sukka (jüdische Laubhütte). Diese Sukka dient während der Jüdischen Kulturtage als mobile Bühne. Zu Gast haben wir verschiedene Vertreterinnen und Vertreter der jüdischen Gemeinschaft. Das Panel der Gäste ist divers, denn wir haben viele Fragen und viel zu erzählen. Das Open-Air Angebot ist Teil der Jüdischen Kulturtage zwischen Harz und Heide, die von Mitte August bis Mitte September vom Israel Jacobson Netzwerk kuratiert werden. Weitere Infos unter: https://ij-n.de/events/