Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Israel Jacobson in Cross Reality – Ein Zwischenbericht

10. September 2020, 17:00 Uhr

Das Projekt (finanziert durch den Bund, das Land Niedersachsen und die Stadt Seesen, durchgeführt vom Israel Jacobson Netzwerk) hat zum Ziel, in einer Extended Reality Anwendung, die jüdisch-christliche Geschichte in Seesen in eine neuartige Form des Storytellings zu bringen. In dem Spannungsfeld aus Wissenschaft, Architekturforschung und Kommunikationsdesign wird in einem interdisziplinären Prozess ein neues Format erschaffen. Daher ist ein reflektierender Umgang mit der eigenen Arbeitsweise unabdingbar – dazu gehört ein offener Umgang mit der Kommunikation nach außen: In dieser filmischen Dokumentation kommen Projektbeteiligte zu Wort, schildern ihre Erwartungen und erste Eindrücke: Vor welchen Herausforderungen steht ein solches Projekt, welche Probleme sind aufgetreten, welche Lösungsansätze konnten erarbeitet werden…

Die Dokumentation möchte artverwandte Projekte unterstützen, in dem es unmittelbar Einblicke in den Produktionsprozess zu einem frühen Zeitpunkt teilt.

Dies ist eine Online-Veranstaltung. Das Video wird ab dem 10.09.2020 um 17 Uhr auf dem YouTube-Kanal des Israel Jacobson Netzwerks verfügbar sein, um weitergeleitet zu werden klicken Sie hier.

Details

Datum:
10. September 2020
Zeit:
17:00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

YouTube-Kanal des Israel Jacobson Netzwerks
Website:
https://www.youtube.com/channel/UCdY7okUz-KA-4U2jheA-LGw

Veranstalter

Stadt Seesen in Kooperation mit dem Israel Jacobson Netzwerk