Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Film: „Swimmingpool am Golan – Eine deutsche Familiengeschichte“

20. Januar 2020, 19:00 Uhr

Eine Familiengeschichte zwischen der DDR und Israel: Universum zeigt die Doku „Swimmingpool am Golan“.  In Anwesenheit der Regisseurin Esther Zimmering!

Die Lebenswege der jüdisch-deutschen Familie Zimmering, deren Mitglieder an der Gründung zweier Staaten, der DDR und Israels, entscheidend mitgewirkt haben. Lizzi entkam 1939 knapp dem Holocaust. In England begegnete sie dem FDJ-Mitbegründer Josef Zimmering und heiratete ihn. 1945 kehrten sie zurück nach Ostdeutschland, in die Sowjetische Besatzungszone, und bauten dort die DDR zusammen auf.

Im Gegensatz zu Lizzi gelang ihrer Cousine Lore die Flucht nach Palästina. Dort heiratete sie den Zionisten Max Zimels, der als Gesandter für die Jewish Agency in Berlin noch Tausende von Juden nach Palästina retten konnte. Sie waren Mitbegründer Israels und lebten im Kibbuz Kfar Szold, nahe dem Golan.

Die Filmemacherin Esther Zimmering begibt sich in Berlin und Israel auf die Suche nach den großen Ideen, denen ihre Vorfahren gefolgt sind, und stößt auf unterschwellige Konflikte und Geheimnisse. Sowohl auf israelischer als auch auf ostdeutscher Seite tauchen merkwürdige und politisch brisante Lücken in den Legenden der Familie auf, für die sich Esther immer intensiver interessiert.

Neben Regisseurin und Drehbuchautorin ist Esther Zimmering auch Gesprächspartnerin, Fragende und Suchende zugleich, die Vertreterin der dritten, der Enkelgeneration und agiert auch vor der Kamera als „Familienforscherin“.

Zur Person: Die 1977 in Potsdam geborene Zimmering sorgte bereits mit ihren ersten Hauptrollen für Aufsehen: Die Darstellung einer jungen Aussteigerin in dem Fernseh-Dreiteiler „Der Liebe entgegen“ sowie die Verkörperung einer Frau, die von einem Psychopathen terrorisiert wird, in dem TV-Thriller „Der Fußfesselmörder“ (beide 2002) bringen ihr einen Deutschen Fernsehpreis ein. Nach einer Rolle in dem preisgekrönten TV-Drama „Kleine Schwester“ gibt Zimmering mit einer Nebenrolle in dem Drama „Gisela“ ihr Kinodebüt. Es folgen mehrere Film- und Fernsehrollen, unter anderem in Eoin Moores Komödie „Im Schwitzkasten“. Ihre erste Kinohauptrolle spielt Zimmering 2007 in Angelina Maccarones Drama „Vivere“ an der Seite von Hannelore Elsner.

Der Eintritt für die Filmvorführung „Swimmingpool am Golan“ beträgt 8,50€ (Ermäßigt 7,50€) – Karten sind an der Kinokasse oder online unter www.universum-filmtheater.de erhältlich.

Webseite + Trailer: www.arsenalfilm.de/swimmingpool-am-golan | Regie: Esther Zimmering, DE 2018, 88 Min.

Details

Datum:
20. Januar 2020
Zeit:
19:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Universum Filmtheater
Telefon:
0531-70 221550
E-Mail:
info@universum-filmtheater.de
Website:
www.universum-filmtheater.de

Veranstaltungsort

UNIVERSUM Filmtheater
Neue Straße 8
Braunschweig, 38100
+ Google Karte