Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Eröffnung der 1. Jüdischen Kulturtage zwischen Harz und Heide

6. September 2020, 10:00 Uhr

Das Israel Jacobson Netzwerk für jüdische Kultur und Geschichte e.V. (IJN) initiiert 2020 erstmals Jüdische Kulturtage in der Region. Aufgrund der Unwägbarkeiten durch Corona findet die Eröffnungsveranstaltung in digitaler Form online statt.

Mit Beiträgen von

Grußwort von Herrn Michael Fürst, Vorsitzender des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen K.d.ö.R und Schirmherr der jährlichen Veranstaltungsreihe

Grußwort von Herrn Oberbürgermeister Ulrich Markurth, Stadt Braunschweig als Gastgeber der Jüdischen Kulturtage 2020

Vortrag von Frank Ehrhardt, Leiter der Gedenkstätte Schillstraße, Braunschweig, zum Jahresthema 2020 der Kulturtage „Max Jüdel – ein jüdischer Industrieller und Mäzen“

als Gastgeber Herr PD Dr. Ulrich Knufinke, Präsident des IJN

 

Zeitlich parallel zum Launch der Eröffnungsveranstaltung, die dauerhaft im Internet abrufbar sein wird, findet die erste Veranstaltung der 1. Jüdischen Kulturtage statt: ein Rundgang durch die jüdische Geschichte in Goslar.

Dies ist eine Online-Veranstaltung. Das Video wird ab dem 06.09.2020 auf dem YouTube-Kanal des Israel Jacobson Netzwerks verfügbar sein. Der Link wird demnächst zur Verfügung gestellt.

Details

Datum:
6. September 2020
Zeit:
10:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

YouTube-Kanal des Israel Jacobson Netzwerks

Veranstalter

Israel Jacobson Netzwerk für jüdische Kultur und Geschichte e.V. in Kooperation mit der Stadt Braunschweig