Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Halberstadt und die Moses-Mendelssohn-Akademie – Studientag

5. Oktober 2021

Vom 18. Jahrhundert an zählte die jüdische Gemeinde in Halberstadt zu einer der bedeutendsten in Mitteleuropa. Halberstadt galt – neben Frankfurt am Main – als das Zentrum der jüdischen Neo-Orthodoxie. Die jüdischen Mitbürger lebten in Halberstadt ihr bürgerliches Leben, beteiligten sich am öffentlichen Leben, befolgten aber zugleich die jüdischen Gesetze streng. Westliche Kultur und der jüdisch-strenge Glauben: In Halberstadt wurde beides gleichermaßen gelebt. Und ohne die Juden wäre Halberstadt nicht das, was es heute ist.

Kosten
Die Gesamtkosten für die Fahrt Braunschweig – Halberstadt – Braunschweig, geführter Stadtrundgang und Führung im Jüdischen Museum, betragen € 35.- pro Person.

Anmeldung
Bitte spätestens bis zum 15. September 2021 per eMail an info@gcjz-niedersachsen-ost.de

weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter https://niedersachsen-ost.deutscher-koordinierungsrat.de/gcjz-niedersachsen-ost-Halberstadt-2021

Details

Datum:
5. Oktober 2021
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Niedersachsen-Ost e.V.
Moses Mendelssohn Akademie