Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Braunschweiger Spaziergänge 2022: Die Braunschweiger Synagoge

1. Juni 2022, 15:00 Uhr

Die Braunschweiger Synagoge wurde am 6. Dezember 2006 eingeweiht. Die Synagoge von 1875 in der Alten Knochenhauerstraße 1 wurde 1938 von den Nationalsozialisten zerstört und 1940 abgerissenen. Im Jahr 1983 wurde in den alten Gemeinderäumen eine Synagoge eingerichtet, die nach dem Zuzug der Juden aus der ehemaligen Sowjetunion viel zu klein geworden war.

Die Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Braunschweig, Renate Wagner-Redding, wird die Geschichte der Jüdischen Gemeinde in der Stadt skizzieren und über die praktische Religionsausübung und den Alltag jüdischer Menschen in unserer Stadt berichten.

Eine Anmeldung ist bis zum 25.5.22 erforderlich:
Telefon: 0531-1 89 57

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt auf 25 Personen.

Die Herren werden gebeten, eine Kopfbedeckung zu tragen.

Details

Datum:
1. Juni 2022
Zeit:
15:00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Arbeitskreis Andere Geschichte e.V.
Webseite:
www.andere-geschichte.de

Veranstaltungsort

Jüdische Gemeinde Braunschweig
Steinstraße 4
Braunschweig, 38100
Google Karte anzeigen